Archiv 2010

Ein Tier zu helfen verändert nicht die Welt, aber für das Tier verändert sich seine Welt

(Verfasser unbekannt)

Archiv 2010

Mit ihren Sachspenden unterstützen wir verschiedene Tierschutzvereine, Gnadenhöfe oder priv. Tierfreunde im In- und Ausland. Wir helfen dort wo Not ist und wir den Tieren helfen können. Mit der Zeit haben wir gute Kontakte zu verschiedenen Tierschutzvereinen und deren Helfern. so das wir wissen das die Spenden dort auch gut landen und gebraucht werden.

Überwiegend verschicke wir die Sachspenden mit  Paketen direkt. Daher freuen wir uns auch immer über eine kleine Portospende.

Hier konnten wir dank Ihrer Sachspenden bereits helfen :

 2010

 

 

Dezember:

 

 Zum Jahresabschluß überwiesen wir noch 40,39 € an Daria Chudjakowa vom Projekt  die die Anlaufstelle für Svetlanas Tierheim in Sibirien ist. Das Geld haben wir mit Hilfe aus sammeln von Flaschenpfand zusammen bekommen !

 

Ein grosses Paket ging an den  mit Decke, Bettwäsche, Katzenschaufel, Hundetragetasche, Kissen, Fleecedecke, 2 Leinen mit Halsbändern, ein kleines Hundebett, Plüschdecke, Leckerlie, Milchdrops, gefilzte Katzenbällchen und Spielzeug. Sowie noch 2 Pakete mit vielen Trödelsachen die zu Gunsten der Tiere verkauft werden sollen.

 

Ein Koffer, einige Reisetaschen und Rucksäcke für Flugpaten sowie einige Medikamente für Hunde und Katzen und ein Rotlicht gingen mit einen Paket an Tierhilfe-Bluemoon & Pfötchenfreunde e.V.

 

 

Für die Smeura, den größten Tierheim der Welt mit über 3500 Tieren. in Rumänien gingen 4 Pakete mit Verbandsmaterial, Venenkathedern, Wunddrainagen, Ersatznadeln, Spritzen, Kochsalzlösung, Nuckelflaschen sowie Nahtmaterial OP Zubehör, Milchpulver uvm. an

Tausend Dank den Spendern für diese Dinge die dort besonders gebraucht werden bei der Anzahl der vielen Tiere

 

 

Im Dezember erfuhren wir vom Tierhilsnetzwerk Europa e.V.
Hier haben sich überregional viele Tierschützer zusammen getan und helfen dort wo Hilfe gebraucht wird. Viel Hilfe geht natürlich auch ins Ausland wie Spanien, Griechenland und Rumänien. Einige Tierschutzvereine die sie unterstützen sind auch uns bekannt wie z.B. wie Tierhilfe Bluemoon und Pfötchenfreunde sowie Tierhilfe Hoffnung in Rumänien. Das Tierhilfsnetzwerk hat jedoch die Möglichkeit die Spenden mit Speditionen und organisierten Transporten gleich an die richtigen Stellen zu bringen. Da wir unsere Sachspenden fast immer per Post versenden, und selber bezahlen müssen, haben wir die Chance genutzt und eine Wagenladung mit Sachspenden zu Anne gefahren.

Endlich jemand der auch in Berlin vor Ort ist !! Bei den Spenden waren u.a. Transportkörbe, Hundekörbchen, etwas Katzen und Hundefutter, Decken, Handtücher, Hunde- Leinen, Halsbänder, Näpfe, Spielzeug, Katzenklo. Wir wurden ganz lieb von Anne empfangen und sie hat sich riesig gefreut. Sie hatte für uns auch eine Überraschung, doch dazu später mehr. Wir wollen auf jeden Fall mit ihr in Kontakt bleiben und werden bestimmt mal wieder bei ihr vorbei düsen um etwas für die Vierbeiner da zu lassen.

 

Zwei große Pakete mit Decken, Handtüchern, Spielzeug, Leinen, Halsbändern, Verbandsmaterial uvm schickten wir an die Hundehilfe Phoenix e.V.

 

Im Oktober / November flogen einige Tierfreunde von und um der Tierhilfe Bluemoon & Pfötchenfreunde e.V. zu Türkan in das Waldtierheim in die Türkei. Hier konnten wir auch einige Hundemäntelchen mitgeben. Wir haben jetzt von Türkan Bilder bekommen, von einigen Hunden mit unseren Mäntelchen. Sie bedankt sich tausend mal und hoft auf weitere.

 

November:

Im November gingen nicht ganz so viele Spendenpakete raus, da wir von vielen Tierfreunden und Tierschutzvereinen die Anfrage bekamen, ob wir nicht einige Hundemäntelchen machen können. Da der Winter vor der Tür stand und die Zeit drängte legte Uta los und hat auch weiterhin zu tun.

 

 Ende des Monats ging ein Paket an Gnadenhof in Waltrop , Wir verschickten 2 selbstgemachte Hundemäntelchen für die kleine Fixie und einen selbstgenähten Snuggel. Ausserdem ging einige Zottel, Windeln, div. Hundespielzeug, Leine und Halsband, sowie Milchdrops und ein Hundenapf an die Vierbeiner:

Alex hat sich riesig gefreut und Fixie natürlich auch. Die Mäntelchen passen prima, und das Spielzeug war auch super wie man sieht:

 

 

Ein großes Paket mit vielen Teilen für einen Kratzbaum ging an für ihre Kätzchen.

 

Da aktuell gerade wieder die Möglichkeit bestand das Hilfsgüter zu den Vierbeinern in Zypern gehen konnten, haben wir auch ein Paket für die Zypernhunde e.V. fertig gemacht. In Zypern beginnt wie auch hier, die kalte Jahreszeit. Es herrschen dort für die Vierbeiner sehr schlechte Zustände. Uta wurde gebeten einige Hundemäntel zu nähen. Natürlich setzte sie sich gleich an die Nähmaschine und legte los. Es entstanden zum Grossteil aus gebrauchten Jacken und viel Fleecestoff wunderschöne 11 Mäntelchen, die hoffentlich das Leid etwas lindern. Ausserdem nähte sie noch 27 Katzenspilies aus Stoffresten für die Katzen.

Mit in das Paket gingen noch einige Handtücher, Halsbänder und Leinen

 

Da wir gerne die Hundehilfe Phoenix e.V.weiterhin unterstützen wollen, auch wenn die Giftschlammkatastrophe in Ungarn von den Medien nicht mehr erwähnt wird, ging wieder ein gr. Paket mit Decken, Schlafsäcken,  ein Karton mit Isotonischen Kochsalzlösungen uvm. an Heike Brenner und ihr Team. 

 

Oktober:

 

Angie von hat nach Berlin zwei ihrer Streunerkatzen vermitteln können. Da sie die Katzen selber zu den neuen Katzenpapa brachte, hatten wir eine gute Gelegenheit ihr eine Ladung Katzenweidenkörbchen, eine Transportbox und einige Katzentoiletten für ihre Sampfoten mitzugeben.

 

An ging ein Paket mit einen Katzenweidenkorb, ein Katzenbettchen, einige Fleecedecken und vieles andere für ihre Kätzchen aus Ungarn und den armen Streunern.

Ein weiteres Paket ging an den Dank der fleißigen Spender konnten wir einen Kratzbaum, Decken, Verbandsmaterial, Trockenfutter für Hunde und Katzen, Hundespielzeug, Trödelsachen, Napf und Leinen und Halsbänder abschicken. Danke !!

 

An den Gnadenhof in Waltrop ging auch wieder ein großes Paket mit Decken, Kissen, Windeln, Verbandsmaterial,Hundespielzeug und einen Hundepullover

 

6 weitere große Pakete sind an die Hundehilfe Phoenix e,V. für die Tiere in Ungarn (s.h. unten) gegangen. Dabei waren Handtücher, Decken, Bettwäsche und Verbandsmaterial, Leinen, Halsbänder und einiges mehr.

 

Für die Tiere in der Slowakei  ging ein gr. Paket an Animalhope Nitra die ein Auffanglager und ein Tierheim dort unterstützen. Sie leisten tolle Arbeit und wir unterstützen sie mit einen Paket mit ihren Sachspenden. Wir schickten  Decken, einen Schlafsack, Handtücher, 4 Hundemäntelchen, Hundespielzeug sowie Nahrungsergänzungsfutter hin.

 

Hilfeaufruf der Hundehilfe Phoenix e.V. für die notleidenden Tiere nach der Umweltkatastrophe in Ungarn:  Die ersten 4 gr. Pakete mit Decken, Handtüchern, Einwegspritzen, ALSA Dosenfutter, Hundespielzeug, Nahrungsergänzungsmittel, Katzentunnel, OP Kragen, kleine Läufer, Badvorlagen.  Ein weiteres Paket schickten wir mit einigen gr. Sitzauflagen sowie viele Verbandskästen mit Verbandsmaterial raus.

 

Ein Paket für den  mit Trödelsachen (deren Verkauf den Tieren zu Gute kommt) 32 Beutel isotonischer Kochsalzlösung und Hundespielzeug ging im Oktober raus. Sowie ein weiteres mit Handtüchern, Katzenkörbchen, Katzentrockenfutter, weitere Trödelsachen, Näpfe, selbstgenähtes Katzenspielzeug, eine Decke, Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und Katzen, sowie Gelenkaktivmittel. Danke allen Spendern !!

Zur ging ein Paket mit einen gr. Schlafsack, sowie viel Futter für Hunde und Katzen. Auch einige Handtücher waren dabei.

 

September

Zwei weitere Pakete gingen an den .  Dank den fleißigen Spendern konnten wir einen Kratzbaum, Handtücher, Leinen, Halsbänder, Schlafsack, Futter und Bettwäsche verschicken.

Ein großes Paket ging an mit Medikamenten, Halsbänder, Leinen, Futter, Spielzeug für Hunde, Hundebettchen uvm.

 

Zwei Pakete mit Handtüchern, Bettwäsche, Futter für Hunde, Medikamenten, OP Kragen, Verbandsmaterial gingen an den

 

Ein großes Paket schickten wir an den Gnadenhof in Waltrop Wir packten Windeln, Leckerlies, Handtücher, eine Decke und eine Pferdedecke mit in das Paket.

 

August

 

Die Tierhilfe Antalya e.V. macht Anfang September ein Strassenfest und verkauft dort viele Dinge zu gunsten der Notleidenden Tiere. Wir haben schon vor einiger Zeit zugesagt uns daran zu beteiligen. Uta und Angelika haben fleissig wunderschöne Hundemäntelchen,Katzenspielzeug und Impfpasshüllen selbstgemacht:

Es sind 27 Hundemäntelchen und viele viele Katzenspielis entstanden die hoffentlich einen guten Erlös für die Fellnasen dort bringen. Wir werden berichten wie der Erfolg war.

 

 Ende August gingen  noch 2 weitere Pakete zum  mit Handtüchern, Decken, Medikamente (für Ohrenpflege u.a.), Laken, Näpfe, Leckerchen, Kauknochen, Verbandsmaterial, Leinen und Halsbänder, Rotlicht,eine Waage für Kätzchen

 

Unsere Tierschutzfreundin Angie von

hat wieder einige Katzen aus Ungarn aufgenommen, und kümmert zur Zeit auch verstärkt um streunende Katzen in ihrer Umgebung. Dies ist natürlich mit hohen Kosten verbunden, da die Samtpfötchen oft sehr krank sind. Deshalb schickten wir 3 grosse Paket mit viel Katzentrocken und -dosenfutter was wir von einer anonymen Spenderin in einer grösseren Menge bekommen haben zu. Die Pakete füllten wir noch mit Utas selbstgemachten Katzenspielis, weiteres Katzenspielzeug, Näpfe, Deckchen uvm. Herzlichen Dank allen Spendern !!

 

Der hat 2 große Pakete bekommen mit: einen gr. 12kg Hundetrockenfutte, einige Dosen Hundefutter, Katzenfutter, Leinen, Halsbänder, Decken, Verbandsmaterial uvm.

 

Juli:

 

 2 Pakete gingen Ende des Monats an den  mit 2 Halzschaukeln für das Äffchen, ein Hundeklappzelt, Bettwäsche, Decken, Kochsalzlösung, Verbandsmaterial, fertige Hundemäntelchen, Halsbänder, Leinen, Näpfe, Hundespielzeug, Leckerchen für Hunde, 3 Gläser mit Babynahrung für kranke Tiere, Katzendosenfutter, ein paar getrocknete Schweineohren und eine gr. Einziehdecke.

 

 

Zum Gnadenhof in Waltrop ging Ende Juli noch ein  Paket mit Verbandsmaterial, Inkontienenzauflage, Handtücher, Liegekissen für Katzen und Pferdedecken

Mitte Juli ging noch ein weiteres großes Paket an den

mit Decken, vielen Infusionsbeuteln mit Kochsalzlösung, Hundespielzeug, Näpfen und Verbandsmaterial.

 

Unser guter Kontakt zu der Tierhilfe-Bluemoon & Pfötchenfreunde e.V.ist natürlich auch noch vorhanden. Wir haben erfahren das dort viele Katzen aufgenommen worden sind, die viele Dinge brauchen. Dank der schönen Spenden von Ihnen konnten wir ein großes Paket fertig machen mit 4 Katzentransportboxen, 4 Katzentoiletten, Katzenkissen mit Styroporfüllung (besonders weich), Katzentrockenfutter, 1 x Glas Biotin Hunde und Katzentabletten zur Nahrungsergänzung, eine Transportbox für Meerschweinchen, eine Flasche Lachsöl Nahrungsergänzung, 4 neue Kratzstämme, eine Spielrolle, 2 Katzenaufzuchtsfläschen, eine Flasche Katnip Spielspray, 2 Tuben Wundsalbe, Katzenaufzuchtsmilch, 2 spez. Wundauflagen, div Katzenspielzeug (teilweise selbstgenäht). Danke den lieben Spendern !!

Drei Pakete gingen an den  Diesmal schickten wir: ein Hundebett, Decken, Laken, Bezüge, Verbandsmaterial,Katzennäpfe, Handtücher, Hundeleckerchen, Spielzeug, Katzenfutter, spezielle Spritzen für Diabetikertiere  und ein Bauchverband.

 

An die "Pampersgang"  vom  Gnadenhof in Waltrop ging ein Paket mit 240 Windeln. Dies ist für die Inkontinenten Hundis bestimmt, um die sich dieser Gnadenhof auch kümmert.

 

 

Juni:

 

An den ging ein Paket mit Decken, Bettwäsche, Medikamente,Leckerchen, Futter, Leinen, Halsbänder und Näpfe

 

Durch Daria Chudjakowa haben wir mehr über das Projekt Das letzte siebte Leben erfahren. Da der Versand von Sachspenden nach Siebirien zu kostspielig ist, hat Uta sich an die Nähmaschine gesetzt, und Hundemäntelchen am laufenden Band genäht. Der Winter ist dort natürlich besonders hart und viele Hunde sind dem nicht gewachsen. Daria fliegt einige male im Jahr zu Svetlana die die Tierstation in Sibirien leitet, und woilte die Mäntelchen das nächste mal mitnehmen, was sie auch getan hat.

 

Durch andere Tierfreunde wurden wir auf die Zypernhunde e.V. aufmerksam, und waren der Meinung, dort müssen wir helfen. Dies setzten wir auch gleich um, und Spendeten 4 Pakete mit Sachspenden. Wir verschickten Decken, Bettwäsche, Handtücher, Leine, Halsbänder, einige selbstgenähte Mäntelchen, Einwegspritzen und Kanülen, Leckerchen, Bürsten, Spielzeug, Badezimmerläufer uvm

 

An die gingen diesen Monat 2 Pakete, da wir größere Mengen an Infusionsbeutel mit Kochsalzlösung gespendet bekommen haben. Ein Anruf bei der Tierhilfe Hoffnung und wir wussten dort werden sie dringend gebraucht. Ausserdem gingen noch Decken, Verbandsmaterial und Gummi- und Winterstiefel für die vielen vielen Hunde und deren fleissigen Mitarbeiter nach Rumänien.

 

An Türkan ging mitte Juni eine Schermaschine die wir gespendet bekommen haben. Sie braucht sie dringend für ihre vielen Hunde die sie betreut.

 

Da wir auch gerne Gnadenhöfe und Tierheime in Deutschland helfen möchten, und dort auch jede Spende gebraucht wird, haben wir 2 Pakete an den Gnadenhof in Waltropabgeschickt. Dort betreut man liebevoll alte und behinderte  Tiere. Oftmals aus südlichen Ländern. Halsbänder,  Leinen, Decken, Handtücher, Näpfe, Futter, Leckerchen, Spielzeug und Satteldecken uvm wurden gerne von  ihren  Sachspenden angenommen.

 

 

Mai:

Ende und Mitte Mai gingen 4 Pakete an die tiernothilfe-moldawien  zu denen wir Kontakt aufgenommen haben, und die wirklich alles, wie auch woanders so oft, gebrauchen können. Dank der zahlreichen und auch schönen Spenden konnten wir u.a. Schlafsäcke, Medikamente, OP Material, Näpfe, Spielzeug, Decken, Bettwäsche und Hundekissen für wirklich einer der ärmsten Länder Europas schicken.

 

Ein gr. Paket ging an den mit Futter, Decken, Medikamenten, Katzennäpfen, Katzenkörbe, Katzenzelt, fertige Hundemäntel.

 

 

Im Mai folgte die fellchenhilfe den Sachspendenaufruf der futterkette.de für das Tierheim Ciudad Animal in Pedro Munoz /Spanien, und schickte 14 Pakete !! mit Decken, Handtücher, Verbandsmaterial, Näpfen, Halsbändern, Trockenfutter, Schlafsäcken, Auflagen und vieles vieles mehr. Darunter waren auch einige selbstgenähte Hundemäntelchen. Vielen Dank allen Spendern. Das Tierheim braucht diese Dinge dringend. Wir werden berichten wie die Spenden angekommen sind

Auf der Homepage der futterkette war zu lesen das 11 Rollbehälter an Spenden zusammen gekommen sind. Mittlerweile sind dort auch Bilder von den angekommenen Spenden zu sehen. Vielen Dank allen Spendern. Die Aktion war ein Erfolg !

 

April:

 

Ende April gingen noch 2 Pakete mit Trockenfutter, Decken, Handtücher, Plane, Halsbänder, Leinen, Fressnäpfen, Spielzeug, auch selbstgenähte Hundemäntelchen uvm an für die Tiere in Serbien.

 

Ende März haben wir eine Vorkontrolle für einen Hund der Tierhilfe Antalya e.V. gemacht.  Pascha hat ganz viel Glück gehabt und super liebe Hundeeltern bekommen, mit Garten und eine Hundekumpel zum toben. Wir haben auch die Übergabe am Flughafen gemacht und die gr. Flugbox erstmal mitgenommen. Es hat sich jetzt eine Flugpatin gefunden die die Box und einige Sachspenden mit nach Antalya wieder zurück nimmt. Wir haben eine grosse Reisetasche mit Decken, etwas Trockenfutter, Näpfe, Halsbändern, Leinen, Hunde- und Katzenspielzeug und Verbandsmaterial mit euren Spenden gepackt die dann mit ging.

 

Mitte  und Ende April gingen einmal drei Pakete mit Decken, Handtücher, Spielzeug für Hunde, Hundefutter (von Alsa) sowie Bürsten und Laken u.a. an den  Tierschutzverein Franziskushof  

sowie ein Paket mit selbst genähten Hundemäntelchen Laken, Handtüchern, Katzenfutter uvm.

 

An die Tierhilfe-Bluemoon & Pfötchenfreunde e.U

gingen 2 große Pakete mit vielen Sachen für die Katzen in Ägypten. Dabei waren ein Katzenzelt, ein Kratzbaum, Katzenspielzeug, ein Katzenpantoffel und Flohmarktartikel für den Verkauf, dessen Erlös an den Verein geht. Ausserdem hat Uta schöne weiche Katzenkissen zurecht genäht. Deren Inhalt besteht aus ganz kleinen Styroporkugeln. Deshalb passen sich die Kissen den Samtpfoten an, und sind besonders bequem.

 

Durch andere Tierfreunde sind wir auf den Tierschutzverein Franziskushof  in Deutschland aufmerksam geworden. Sie helfen und vermitteln dort verschiedene Tiere. Sie leisten, so finden wir, eine tolle Arbeit. Sie kümmern  sich besonders um alte und kranke Hunde und Katzen, aber auch einige Äffchen sind bei ihnen gelandet. Wir haben Kontakt  mit ihnen aufgenommen und gleich 2 Spendenpakete gepackt mit Handtüchern, Bettwäsche, Körbchen, Näpfe, Spielzeug, Hundemäntelchen, Halsbändern, kleine Futterproben und zwei große Säcke Trockenfutter für Hunde. Vielen Dank allen Spendern !!

 

März:

 

Den Aufruf der    Sachspenden zu schicken ist die Fellchenhilfe nachgekommen, und hat 24 !! Pakete mit Sachspenden für Aracelli  los geschickt. Da die Portokosten von dem Verein übernommen wurde, konnte wir diese grosse Anzahl auch nur wegschicken. Eine tolle Aktion, fanden wir !!

In den Paketen waren Decken, Handtücher, Bettwäsche, Verbandsmaterial,  Leinen, Halsbänder, Näpfe, Spielzeug uvm. Dabei waren 22 !! selbstgenähte Hundemäntelchen die mitgingen und dort dringend gebraucht werden. Aber auch eine Menge Futter, Knabberzeug sowie Flohmittel, welches durch eine Futterspende von der Tierfreundin Margit Snedker ermöglicht wurde.

Hier möchten wir uns ganz herzlichst bei allen Spendern der Sach- und Futterspenden für die notleidenden Vierbeinern bedanken !! Dort wird die Hilfe dringend gebraucht.

Von Hundeleben retten e.V. erfuhren wir, das der Spendenaufruf bei vielen Tierschützern super aufgenommen wurde und 11 !! Paletten mit Spenden zusammengekommen sind.

 

 

Februar:

2 große Pakete gingen an   mit Decken, Näpfe, Spielzeug für Hunde und Katzen, Katzenkörbchen, Bettwäsche, Handtücher, Leinen, Halsbänder und selbstgenähte Hundemäntelchen Die Freude war riesengroß als die Sachen ankamen, besonders über die Hundemäntelchen.

 

Für unser Patenhund Zip Zip von der Tierhilfe Antalya e.V.  und seine Hunde- und Katzenfreunde schickten wir ein großes Paket an Nazli. Darin waren auch schon einige selbstgenähte Hundemäntelchen für die Auffangstation in Antalya bei Fatosh. Ausserdem waren Decken, Leinen, Halsbänder, Näpfe, viele Leckerlies für Zip Zip und seine Kumpels uvm. Auch ein kleines Geschenk für Fatosh selber war mit dabei, Hier mal einige Bilder die uns Nazli geschickt hat als das Paket ankam:

Die Hunde von Nazli halfen mit beim auspacken und probierten gleich mal die selbstgenähten Mäntelchen an (die natürlich für Antalya bestimmt sind) und mußten Modell stehen. Nazli und die Hundis waren begeistert. Nicht nur über die vielen Sachen und die Mäntelchen sondern auch über die selbsgebackenen Hundekekse die wir ihren Hundis mit reingelegt hatten.

Da Nazli in den nächsten Tagen zu Fatosh nach Antalya fliegt hat sie die ganzen Spenden und die Mäntelchen gleich verstaut und eingepackt. Wir werden noch berichten wie sie dort ankamen. Vielen Dank allen Spendern!!

 

 

Januar:

 

Im Januar 2010 konnten wir aus einer Weihnachtsverlosung je 41,- € an 5 verschiedene Tierschutzvereine spenden. Vielen Dank allen die mitgemacht haben! Die Losspende ging zu 100% an die unten genannten Vereine.

41,- € gingen jeweils an:

 

Ayuda por animales e.V. für Medikamentenkauf für Filou (an Epilepsie erkrankt)

 

Tierhilfe Antalya e.V. für das Kastrationsprojekt in Side in der Türkei

 

sos-animali-international für Medikamentenkauf

Blue Moon – Tierhilfe & Pfötchenfreunde e.V.  für Medikamentenkauf

Tierhilfe Hoffnung -Hilfe für Tiere in Not e.V. für Futterkauf Smeura/rumänische Straßenhunde

Mit Eurer Losspende habt ihr den armen Vierbeinern, denen es zu Gute kommt, ein kleines nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht!

Danke !!

 

 

 

 

Die   bekam 2 Pakete mit Decken, Leinen, Halsbändern, Futter, Verbandsmat. uvm. Dabei waren auch schon die ersten selber gemachten Hundemäntelchen für die frierenden Vierbeiner. Ivonne hat mal ein Foto von dem Inhalt gemacht als alles bei ihr landete. Sie hat sich natürlich sehr gefreut und kann die Sachen für die Hunde in Rumänien gut gebrauchen.

 

An die   ging auch wieder ein gr. Paket mit vielen Sachspenden für die Stubentieger. Vielen Dank dafür allen Spendern im Namen der Samtpfoten.

 

 

Ein grosses Paket mit einer grossen Flugbox, Leinen, Halsbänder, Handtücher und Bettwäsche ging für die Vierbeiner in Spanien an

Eine private Tierschutzinitiative aus Berlin