Notfellchen Budka Omsk

 

profilbild bubka omsk

Hier möchten wir ihnen einige Notfellchen von budka-omsk-sibirien zeigen. Diese Katzen wurden von den freiwilligen Helfern auf der Strasse aufgelesen und zu den Tierärzten vor Ort gebracht, damit man ihnen helfen kann.

Weitere Notfellchen findet man auf unserer 2. Notfellchenseite die dringend Hilfe brauchen

Proscha

Ein neues Notfellchen in Omsk. Eva schrieb uns dazu:

Das ist der Kater namens Proscha. Er wurde gestern spät abend von einem Auto erfassen. Der Kiefer ist gebrochen, Schädel-Hirn-Trauma und innere Verletzungen. Momentan kann er nicht sehen. Die TÄ meinen, das ist wegen seiner schweren Kopfverletzung. Keine Ahnung, ob es sich verbessert und er wieder sehen kann. Das kann man nur im Laufe der Zeit sagen. Momentan ist er sehr unruhig, weil er nicht sehen kann. Das ist ungewöhnlich für ihn, plötzlich im Dunkel zu leben :-(((
Momentan ist er auf der Krankenstation. Die TÄ kämpfen sich für sein Leben. Wenn ihr möchtet und kännt, würden wir über etwas Unterstützung freuen!! Danke….
Mit Hoffnung aus Omsk,

proscha1proscha2Proscha proscha3 proscha4proscha5 Proscha6 Eva schrieb noch : Proscha wurde geröngt. Er ist natürlich noch geschwächt und sieht einfach schrecklich aus Aber er kämpft sich für sein Leben!Elena, die Kuratorin, hat ihn vor dem Röntgenzimmer frei gelassen und hat gemerkt, er war heute etwas ruhiger. Anscheinend kann er die Schatten erkennen. Wir hoffen sehr, seine Blindheit ist nur eine kurzfristige Erscheinung….
Elena sagt, er übersteht alles tapfer und heute hat er sogar geschnurrt und das trotz aller Schmerzen, die er hat.. Ich schicke mal das Video im Anhang. Nochmal – dankeschön für diese Chance!!!! Wir sind sehr dankbar!

Das neueste von Proscha 

 

-Proscha ist mitlerweile am Kiefer operiert und hat alles gut überstanden. Um ihn nicht 2 mal in Nakose zu setzen,hat man ihn auch gleich kastriert. Hier noch einige Bilder vor der OP : proscha29.8.-2 proscha29.8.-3proscha29.8.-1Hier noch ein Video von nach der OP:

-Proschas gesundheitlicher Zustand ist momentan stabil. Die Augen sehen etwas besser aus, aber er kann noch nicht sehen. Er wird durch eine Röhre gefüttert, weil er momentan nur flüssiges Futter bekommen darf. Sein Kiefer ja gebrochen :-((
Auf dem Röntgenbild sieht man ja was verletzt ist. Sehr wahrscheinlich muss er auch in Kürze operiert werden.
Proscha2Proscha Proscha3 Proscha4

 

September Update:

Eva in Omsk schrieb uns:

Leider wurde ein Auge ihm doch herausoperiert, weil es schon nicht mehr zu retten war. Es war schon richtig eitrig und konnte einfach ausfließen… :-((( Das 2. Auge sieht auch schlimm aus. Die TÄ meinen, Proscha kann auch nix mit diesem Auge sehen. Wahrscheinlich wird auch das 2. Auge herausoperiert. Das kann man mit der Zeit sagen. Momentan bekommt er Augentropfen, weil es auch nicht Ok ist…Der Kiefer sieht etwas besser aus. Er versucht schon selber zu essen, zwar nasses Futter.

Elena, die Kuratorin, bedankt sich ganz herzlichst für die riesengroße Hilfe und Unterstützung, die bekommen hat!!!!
Liebe Grüße aus Omsk, Evaproscha-neu1 proscha-neu2proscha-beleg-1 proscha-beleg-2 Hier noch ein Video
 

Anfang Oktober Update:

Von Proscha können wir gute Nachrichten übermitteln..
Evgenia Zasukhina in Omsk schreibt uns:Proscha geht es viel besser. Er schnurrt die ganze Zeit So ein Goldschatz! Er ist sehr aktiv und kommt mit seiner Blindheit klar. Er ist total verschmust und genießt jede Streicheleinheit und Aufmerksamkeit :-) Das 2. Auge sieht noch nicht so toll aus, aber mal gucken, ob man es behalten darf. Die Kuratorin sagt, Proscha kann die Tage auf der PS. Aber er muss dann noch ab und zu zum TA zur Kontrolle nach der OP am Kiefer.

Herzlichen Dank im Namen von Proscha und der Kuratorin für die tolle Unterstützung und Hilfe!!!!! Dank euch war es möglich, den Kater zu retten! Liebe Grüße aus Omsk, proscha2 proscha1proscha3Hier noch ein neues Video von ihm. Leider nur als Link, da es vom Speicher zu gross ist

Ende Oktober Update:

Es gibt Neugkeiten von Proscha Eva aus Omsk schreibt uns:
Hallo zusammen,Proscha ist auf der PS. Ihm geht es gut. Man merkt, er hat sogar etwas zugenommen Das Auge sieht auch besser aus. Elena hat notwendige Medis dafür besorgt.Die Kuratorin bedankt sich herzlichst für die riesengroße Hilfe und Unterstützung, die sie von euch für Proscha bekommen hat. Vielen Dank!!!!!! Wir hoffen sehr, wir können noch ein Notfellchen glücklich machen! Liebe Grüße aus Omsk,pro1pro2pro3pro6

Januar 2017 Update:

Eva in Omsk schrieb:Einen schönen Tag wünscht euch unser Proscha!
Ihm geht es gut. Er ist auf einer PS in Omsk. Elena, seine Kuratorin, schickt uns einige Bilder und bedankt sich herzlichst für alles ihr für Proscha gemacht habt!!proscha1! proscha3 proscha2

Wer helfen möchte, kann eine Kleinigkeit per PayPal überweisen:

omsk.budka@mail.ru
Verwendungszweck : Proscha
oder bei uns der Fellchenhilfe:
kittendad2004@yahoo.de

Wenn sie per Banküberweisung helfen möchten, schicken sie uns bitte eine Mail und sie bekommen die Bankdaten:
info@fellchenhilfe.de

Bitte Verwendungzweck nicht vergessen und beachten sie, Budka-Omsk sowie die Fellchenhilfe sind kein Verein und kann deswegen keine Spendenquittungen ausstellen!

 

 


Schwarz weisses Kätzchen

 

 

Es reißt nicht ab.. wieder ein armer Wurm, entsorgt wie Müll und der großen Gefahr auf der Straße ausgeliefert. Hilfesuchend klammert sich die Maus an die ältere Frau die sie gefunden hat.
Evgenia Zasukhina schreibt uns:Das kleine schwarz-weiße Kätzchen wurde auch von der Straße geholt, am Samstag. Die alten Frauen haben gebetteln, die Kleine zu retten. Jemand hat sie ausgesetzt. Sie hatte große Angst auf der Straße zu sein und wurde von anderen Straßenkatzen immer wieder gemobbt. Die Kleine hat die Frau so umarmt, sie wollte nicht mehr auf der Straße bleiben :-(((( Ich habe sogar geweint als ich es gesehen habe..Die Kleine ist nicht älter als 4 Monate alt, total verschmust und auf Menschen bezogen. . bitte lasst uns nicht im Stich..Liebe Grüße aus Omsk,notf-7 notf-8 notf-10notf-9 notf-11 notf-12

Wer helfen möchte kann eine Kleinigkeit per PayPal überweisen:

omsk.budka@mail.ru
Verwendungszweck :schwarz weisses Kätzchen
oder bei uns der Fellchenhilfe:
kittendad2004@yahoo.de

Wenn sie per Banküberweisung helfen möchten, schicken sie uns bitte eine Mail und sie bekommen die Bankdaten:
info@fellchenhilfe.de

Bitte Verwendungzweck nicht vergessen und beachten sie, Budka-Omsk sowie die Fellchenhilfe sind kein Verein und kann deswegen keine Spendenquittungen ausstellen!

heartWir bedanken uns herzlichst für die Hilfe bei: Brit Schöninger 10 €, Erlös aus den Trödelstübchen beim Trödelstübchen 30 €heart


Chester

Noch ein weiteres Notfellchen : Eva in Omsk berichtete dazu: es ist zum Heulen…Das ganze Wochenende waren wir auf Rettungstouren.. Ich will meine Wohnung gar nicht mehr verlassen… Ich kann dies Tierelend nicht mehr sehen..
Obwohl wir schon genung Katzen in Pflege haben, aber diesmal konnten wir nicht weg sehen..Seit August versuchen wir einen sehr kranken Kater zu fangen. Der ist sehr scheu..Wir konnten sogar keine Bilder von ihm machen, weil es unmöglich war, nah zu kommen. Wir haben dann mit 2 alten Frauen abgesprochen, dass sie ihn jeden Tag füttern werden, damit er sich wenigstens an sie gewühnt und evtl. dann schaffen wir ihn zu fangen.
Im September habe ich geschafft, ein paar Bilder von ihm zu machen. Ich habe mir schon gedacht, der Kater hat einen Hautpilz. Er sah einfach schrecklich aus. Dabei hat er immer laut miaut.. als ob er sagen wollte: "Ich brauche Hilfe"…
Heute Abend haben wir es geschafft und den Kater gefangen!!! Das war aber sehr schwer!!!!! Der Arme leidet an Sarcoptes-Räude. Er sieht wirklich wie ein Teufel aus :-(( Auf der Straße hat man schon versucht, ihn zu verprügeln,weil so krank ist :-((((Momentan ist der Kater auf der Krankenstation und muss behandelt werden
.notf-1notf-2notf-6notf-5notf-4

Wer helfen möchte kann eine Kleinigkeit per PayPal überweisen:

omsk.budka@mail.ru
Verwendungszweck : Chester
oder bei uns der Fellchenhilfe:
kittendad2004@yahoo.de

Wenn sie per Banküberweisung helfen möchten, schicken sie uns bitte eine Mail und sie bekommen die Bankdaten:
info@fellchenhilfe.de

Bitte Verwendungzweck nicht vergessen und beachten sie, Budka-Omsk sowie die Fellchenhilfe sind kein Verein und kann deswegen keine Spendenquittungen ausstellen!

heartWir bedanken uns herzlichst bei folgenden Spender für Chesters Hilfe : Erlös aus dem Trödelstübchen bei Facebook 30 €, Ulrike Kirchner 30 €heart

 

 

 


Tonja

Tonja mit totem, schon verwestem Baby im Bauch. Wir haben Fotos die wir hier ruhig zeigen und welche die so schlimm sind, dass wir sie Euch auf Wunsch per PN schicken können.Evgenia Zasukhina schreibt uns:

Hallo liebe Uta und Andi,wir betteln schon wieder um Hilfe!!!!

Vor ein paar Tagen haben wir eine Katze in der Nähe einer Haltestelle gefunden. Fast eine Woche lag sie da und hat auf Hilfe gewartet. Wir dachten erstmals, sie ist trächtig, aber alles war ganz ganz schlimm. Die Katze war fast am Sterben… Langsam, quälend..
Sie hatte ein totes Katzenbaby in ihrem Bauch, das eine lange Zeit in ihr war Also, die Tierärzte meinen, die Katze hatte das tote Katzenbaby in ihrem Bauch seit Wochen und das schon fast zersetzt/ zerlegt war :-((( Schrecklich!!!
tonja1 tonja2 tonja3 tonja4 tonja5

Die Katze wurde dringend operiert und das tote Katzenbaby wurde herausoperiert. Die OP hat fast 2 Stunden gedauert, weil alles so schlimm war. Momentan bleibt die Mieze (wir haben sie Tonja genannt) auf einer Krankenstation und die TÄ kämpfen sich für ihr Leben. Die TÄ haben Angst, dass es die Sepsis verursachen kann. Die Befunde sind nicht so gut. Bitte helfen!!! Sie ist so goldig!!! Sie braucht eine Chance!!! Bitte!!!! Wir hoffen so sehr auf die Hilfe…Im Anhang schicke ich die Bilder aus der Tierklinik (von der OP und was herausoperiert wurde, auch wie sie jetzt aussieht) Liebe Grüße aus Omsk

Neuigkeiten zu Tonja:

Eva schrieb zu Tonja:

Hallo zusammen,

erstmals möchten wir uns herzlichst bei euch für eure Hilfe und Unterstützung bedanken welche wir von euch für unsere krebskranke Tonja bekommen haben Tonja bleibt noch auf der Krankenstation und kämpft sich für ihr Leben! Sie zeigt deutlich, SIE WILL LEBEN!
Ihr gesundheitlicher Zustand ist relativ gut. Sie hat einen gesegneten Appetit und genießt jede Streicheleinheit, die sie ab und zu von den TÄ bekommt. Vor kurzem haben wir noch einige TÄ-Meinungen aus D. geholt, also was sie uns im Fall mit Tonja empfehlen können. Leider nichts positives. Anders könnte ja auch bei so einer Diagnose nicht sein.Tonja hat die 1. Chemiotherapie hinter sich. Es wurde noch mal die Analysen gemacht. Einige Werte haben sich wirklich verbessert. Das freut uns sehr. Momentan bleibt Tonja noch auf der Krankenstation. Leider haben wir schon eine ganze Menge Geld für ihre Behandlung verschuldet (trotz der Spenden, die wir schon von euch bekommen haben). Aber wir möchten versuchen. Manchmal gibt es doch ein Wunder.Wer uns und Tonja mit einer Kleinigkeit unterstützen möchte, würden wir uns wahnsinnig darüber freuen!!!

Einen riesengroßen Dank für alles!!!! Danke, dass es euch gibt! Tonja Tonja2 tonja3 Tonja4Ende September Update: Eva in Omsk schrieb: Tonja geht es gut :-) Wir haben die Befunde bekommen. Es sieht eigentlich nicht so schlecht aus. Laut den TÄ, haben sie keine (!) Krebs-Zellen in ihrem Organismus gesehen. Leider sind die Leberwerte nicht so toll, aber das kann ja auch wegen der Chemotherapie sein. Momentan haben wir das spezielle Futter gewechselt. Tonja bekommt jetzt Royal Canin Hepatic + Mittel zur Unterstützung der Leberfunktion. Die TÄ haben auch gesagt, sie soll auch weiter Meloxidyl bekommen. Sie hat zwar keine Schmerzen oder so.
Könnt jemand bitte helfen und die Befunde einem deutschen TA zeigen?
tonja-ende-septembertonja-ende-september3tonja-ende-september2 tonja-ende-september5 tonja-ende-september4tonja-ende-september7tonja-ende-september6

Es werden für sie dringend Paten gesucht die sie etwas für iihre weitere Versorgung unterstützen

Wer helfen möchte und auch kann, kann eine Kleinigkeit per PayPal überweisen:

omsk.budka@mail.ru
Verwendungszweck : Tonja
oder bei uns der Fellchenhilfe:
kittendad2004@yahoo.de

Wenn sie per Banküberweisung helfen möchten, schicken sie uns bitte eine Mail und sie bekommen die Bankdaten:
info@fellchenhilfe.de

Bitte Verwendungzweck nicht vergessen und beachten sie, Budka-Omsk sowie die Fellchenhilfe sind kein Verein und kann deswegen keine Spendenquittungen ausstellen!

 

 

 

heartWir bedanken uns herzlichst für folgende Spenden für Tonjas Hilfe: Christine Sehnbruch 20 €heart


Naida

Name: Naida
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 2 Jahre alt
Die Schulterhöhe/ Stockmass ist ca. 45 cm
Kastriert, geimpft

Beschreibung:
Die Geschichte von Naida ähnelt sich den anderen. Die Hündin wurde von der Straße gerettet. Sie hatte eine offene dislozierte Fraktur ihrer Pfote.Naida hat ein entspanntes, ruhiges Wesen. Menschen gegenüber ist sie aber gerade Anfangs ein wenig zurückhaltend und vorsichtig, aber überhaupt nicht ängstlich. Naida ist ganz lieb und freundlich. Zudem ist sie im Umgang mit anderen Hunden total verträglich. Sie ist ein liebenswerter Schatz und möchte einfach nur, dass die Liebe, die sie verschenkt, erwidert wird. Naida frisst Naturfutter (vllt. auch Trockenfutter). Die Tierärzte haben bei ihr keine Krankheiten festgestellt. Naida Naida2 Naida3 Naida4 Naida5

Naida braucht etwas Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen.Momentan ist sie auf einer privaten Pflegestelle in Omsk und wohnt in einem Freigehege.
Am besten wäre für sie, ein Haus mit kleinem Garten. Es wird für Naida eine verantwotliche Familie gesucht, vielleicht auch mit Kindern und anderen Hunden. Wir hoffen, dass dieser wundervoller Schatz bald ihre Familie findet und erfahren darf, wie es ist, als ein geliebtes und umsorgtes Familienmitglied zu leben.

Die Vermittlung durch Budka-Omsk erfolgt Deutschlandweit nur nach einer Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei Interesse wenden sie sich bitte an Eva in Omsk: hope-omsk@yandex.ru


Viele weitere Vierbeiner warten in Omsk auf Hilfe und ihre Unterstützung. Auch ein paar Euro können schon ein Tier retten. Zum Beispiel kostet die Kastration eines Katers nur ab 11,-€

Weitere Notfälle und Infos findet man unter

 

facebook.com/budka.omsk

oder

www.Budka-Osmk.ru

Wenn sie den Vierbeinern in Omsk helfen möchten, kann man über PayPal direkt Spenden!!
Dazu bei PayPal die folgende Empfänger Mailadresse / Account eingeben:

omsk.budka@mail.ru

oder auf das PayPal Konto der Fellchenhilfe:

kittendad2004@yahoo.de

Möchten sie ihre Spende per Banküberweisung an die Fellchenhilfe schicken damit wir sie nach Omsk weiter leiten, mailen sie uns bitte:

info@fellchenhilfe.de

Bitte beachten sie, dass Budka-Omsk, sowie wir nur eine private Initiative sind und keine Spendenbescheinigungen ausgegeben werden können !

10570547_815951551757374_3305138254248063747_n