Neuigkeiten Budka-Omsk 2017

Hier möchten wir ihnen laufend über Neuigkeiten von den Helfern der Tierfreunde Budka-Omsk in Sibirien berichten.

Januar 2017

heartEvis Baby ist da heart

Baby-boy-free-baby-shower-clip-art-boy-free-vector-for-free-download-about-2

Liebe Freunde,
wir gratulieren ganz herzlich unserer Evi unseren lieben Kontakat in Omsk und ihrem Mann zur Geburt ihres Babys NIKITA .
Der kleine Mann kam am 24.1.2017 um 18,30 Uhr zur Welt und zwischenzeitlich ist unsere Mama mit Baby wieder zu hause.
Evi muss sich noch erholen und klein Nikita hält seine Mutti auch ganz schön in Trapp. Sicherlich wird uns Evi zu gegebener Zeit auch ein Foto von ihrem Sohn zeigen, aber in Russland ist es unüblich in den ersten 4 Wochen ein Bild von dem Baby zu zeigen. Es bringt Unglück.

Aufklärungsaktion in einen Kindergarten in Omsk

Eva unser Kontakt in Omsk schrieb:Vor kurzem haben wir wieder eine Aufklärungskampagne in einem Omsker Kindergarten gestartet. Alle Kinder waren sehr interessiert und begeistert. Wir konnten auch einige Sachspenden für unsere Tierchen bekommen Kindergartenaktion in Omsk7 Kindergartenaktion in Omsk6 Kindergartenaktion in Omsk5 Kindergartenaktion in Omsk4 Kindergartenaktion in Omsk3 Kindergartenaktion in Omsk2 Kindergartenaktion in Omsk

Grüsse von Grischa und Tonja

Grischa hat ein neues Probezuhause bei einen Pärchen in der Nähe von Omsk gefunden. Wir drücken die Daumen das er dort bleiben kann. Hier das erste Foto als er dort alles erkundet. Grischa auf ProbeLiebe Grüße schickt euch Tonja Maus ♡♡♡ Bei Swetlana fühlt sie sich richtig wohl. Wir suchen noch für sie ein schönes endgültiges ZuhauseTonja ende januar

Wir wünschen unseren Freunden und allen Helfern von Budka-Omsk eine schöne Weihnachtszeit

Durch den orthodoxen Glauben wird dort ab dem 7.Januar Weihnachten gefeiert

weihnachten-ru-2 weihnachten-ru-3 weihnachten-ru-1

Neues von Grischa

grischa3 grischa2 grischa1

Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an Notfellchen Grischa. Er musste in Omsk aus schlechter Haltung befreit werden. Dank einiger Spenden ist er wieder wohl auf. Eva in Omsk schrieb uns dazu:

Einen schönen Tag wünscht euch unser Schatz Grischa!
Grischa geht es gut. Er wohnt noch auf einer PS in Omsk.Irina hat erzählt, er hat trotzalldem was ihm passiert ist, so viel Lebensfreude! Er ist sehr aufgeweckt und lernt alles schnell! Wir sind so dankbar, dass ihr uns damals so toll unterstützt habt als wir Grischa der unverantwortlichen Besitzerin weggenommen haben.. Danke


Grüße von Knöpchfen

knoepfchen2 knoepfchen1

Dank der Unterstützung einiger Spender damals geht es Knöpfchen wieder primal. Uns schrieb Eva in Omsk:… Sie wurde mit einem schwer verletzten Pfötchen gefunden. Leider wurde das Pfötchen ihr amputiert. Knöpfchen durfte auf ihrer PS bei Marina für ewig bleiben.Marina, erzählt, Knöpfchen ist so ein Schätzchen! Sehr quirlig und lebensfreudig! Sie steht immer im Focus und braucht immer die Aufmerksamkeit der Menschen und ihrer Artgenossen :Nochmal – vielen Dank, dass ihr uns damals so toll geholfen habt, Knöpfchen zu retten


Verteilung der Sachspenden in Omsk

Hier einige Bilder aus Omsk von den Pflegstellen als sie die Sachspenden unserer fleissigen Spender bekamen und per Paketpost rüber geschickt haben ( hierfür benötigen wir immer dringend Portospenden. Mehr Infos gerne unter info@fellchenhilfe.de) . Hier bekam die Pfllegestelle von Olga neben Sachspenden auch dringend benötigte Medis. Danke allen Spendern: olga5 olga4 olga3 olga2 olga1Ein weiteres Paket ist bei Svetlana angekommen. Von dort aus werden die Sachen an weitere Pflegestellen verteilt. Ihre Katzen halfen natürlich beim auspacken:swet20swet swet19 swet18 swet17 swet16 swet15 swet14 swet13 swet12 swet11 swet10 swet9 swet8 swet7 swet6swet5