Neuigkeiten Februar 2016 Budka Omsk

Hier möchten wir ihnen laufend über Neuigkeiten von den Helfern der Tierfreunde Budka-Omsk in Sibirien berichten.

Februar 2016

(die anderen Monate sind unter der jeweiligen Seite des Monats zu finden)

Kater Thorin von der Strasse gerettet

Wieder ein Katerchen gerettet. Evgenia aus Omsk schrieb uns:
gestern haben wir einen neuen Kater von der Straße geholt. In diesem ort wurde es gefährlich, weil noch ein Kater von den streunenden Hunden zerfetzt wurde.Momentan ist er in der Klinik, muss noch kastriert werden und gegen Parasiten behandelt. Es sind schon große Schulden für die Behandlung und Versorgung der letztens geretteten Katzen :-(( So schlimm..Evtl. mag jemanden ihn mit einer Kleinigkeit uns unterstützen??? Davon könnte man erste Untersuchung + Kastration wenigstens bezahlen.. Bitteee… Wir möchten keinen neuen toten Kater sehen :-((((Der Kater ist ziemlich korpulent und hat schöne smaragd-grüne Augen. Sehr wahrscheinlich wurde er ausgesetzt :-((

Bitte helft uns!!!!

Danke im voraus!kater1 kater5kater2 kater3

Update Anfang März: Eva schrieb Ljudmila sagt, er hat Ohrmilben. Ansonsten wurde nix beim ihm festgestellt. Kastriert. Ist nur etwas vorsichtig. Hat Angst vor unbekannten Menschen, aber wenn man ihn sehr lieb ansricht, kann er näher kommen und Sreicheleinheiten genießen. Scheu ist er dabei nicht. Ljudmila sagt, er ist sehr aufgeweckt Macht auf der PS immer alle Türe auf So ein Helfer,Thorin Thorin2 Thorin3

Wenn sie mit einer kleinen Spende helfen möchten :

PayPal Konto: omsk.budka@mail.ru
oder bei der Fellchenhilfe: kittendad2004@yahoo.de

Bitte nicht den Verwendungszweck vergessen
Wenn sie per Bankübeweisung helfen möchtet, dann schicken sie uns bitte eine Mail dann bekommen sie die Daten: info@fellchenhilfe.de

Leider sind Budka-Omsk und die Fellchenhilfe kein Verein und können daher auch keine Spendenquittungen ausstellen!


Notfall, die Hündin an der Haltestelle SOS !!

Eva aus Omsk schickte uns diesen Notfall:
Wir bitten schon wieder um Hilfe!!

Die Vorgeschichte:
2 Hunde wohnen in der Nähe einer Haltestelle. Einige Menschen haben ihnen was zu essen aus Mitleid gegeben, die anderen haben sie immer beleidigt, geprügelt usw. Jemand hat für sie diese "Hundehütte" gebaut…
Hündin Haltestelle

Die Hunde sind scheu.. Wir haben geschafft, nur die Mutter zu fangen.. Sie muss sterilisiert und untersucht werden, außerdem braucht man die Hilfe für ihre Versorgung.
Der Sohn ist noch auf der Straße, aber es wird noch ein Versuch…

Hier ist das Video über die Rettung: https://www.youtube.com/watch?v=EYAW2lyYBLY
(Anmerkung der Fellchenhilfe: der Hund im Film mussten die Schnauze und die Pfoten fixiert werden, da es ein Wildhund ist und die Helfer in Gefahr waren das er sie beissen kann)

Im Video ist es, Marina, Natalia zu sehen. Das Video macht Ljudmila.Hündin Haltestelle3 Hündin Haltestelle2

Wir bitten um die Hilfe!!!! Wenn man so viele Tiere in Pflege hat, sind diese Kosten so hoch für uns.. Bitte helfen!!!!
Auch würden wir uns über die Namensvorschläge freuen! Die Hündin ist ca. 3-4 Jahre alt.

Wir würden uns über jede Kleinigkeit freuen!! Bitteeeeeee!!!

Danke im voraus!

Mit Hoffnung auf Hilfe,
Evgenia Zasukhina

Der letzte Stand der Dinge: wie wir jetzt erfahren haben, konnte die Hündin nicht länger auf der Pflegestelle bleiben, das sie drei mal ihr Freigehege zerlegt hat. Sie wurde deshalb wieder zurück auf die Strasse gelassen wo sie her kam. Sie war wahrscheinlich zu Freiheitsliebend. Wir wünschen ihr alles liebe. Wir möchten uns bei allen lieben Spendern für ihre Unterstützung bedanken. Die Spender die bei uns der Fellchenhilfe für sie im Mai gespendet hatten, wurden von uns angeschrieben ob sie ihre Spende zurück haben möchten

Wenn sie mit einer kleinen Spende helfen möchten :

PayPal Konto: omsk.budka@mail.ru
oder bei der Fellchenhilfe: kittendad2004@yahoo.de

Bitte nicht den Verwendungszweck vergessen
Wenn sie per Bankübeweisung helfen möchtet, dann schicken sie uns bitte eine Mail dann bekommen sie die Daten: info@fellchenhilfe.de

Leider sind Budka-Omsk und die Fellchenhilfe kein Verein und können daher auch keine Spendenquittungen ausstellen!


Notfellchen Mussja

Evi in Omsk schrieb uns dazu:
Ich möchte euch diese Katze vorstellen. Das ist Mussja, eine Pflegekatze von Ljudmila.Im Oktober 2015 wurde Ljudmila von einer Bekannten angerufen. Die Frau hat mitgeteilt, es wohnt eine Katze in der Nähe ihres Hauses. Die Katze scheint, erkrankt zu sein. Sie geht mit anderen Katzen in den Keller nicht und übernachtet einfach in einem Gebüsch auf der Straße. Das dauert ab Sommer (!!!!!) Auch beim Regen blieb die Katze im Gebüsch liegen..

Die Frau konnte nicht mher weg sehen..so wurde die Mieze mit Hilfe von Ljudmila auf eine Krankenstation gebracht. Auf der Krankenstation wurde sie eine lange Zeit gegen Notoedres https://de.wikipedia.org/wiki/Notoedres_cati behandelt.mussja8

Die Mieze ist schon auf Ljudmilas PS, aber wir müssen noch die Schulden für ihre Behandlung bezahlen (ca. 3000 Rub. (ca. 35,-) wobei 1 Euro = ca. 88 Rub).Auf der PS hat Ljudmila bemerkt, Mussja hat irgendwelche kleine Wunden an ihrem Körper, überall… Sie hat die Katze schon wieder dem TA vorgestellt. Das ist keine Flechte auf jeden Fall. Aber wir können keine Ursache finden warum die Katze sowas hat. Das kann eine Allergie sein, z.B. oder sonst was… Ljudmila versucht jetzt ein spezielles Futter für sie zu kaufen und sie beobachtet, ob ihr gesundheitlicher Zustand sich davon verbessert…Mussja6 Mussja5 Mussja4 Mussja3

Wir w[rden uns riesig freuen wenn Mussja eine Patentante/ einen Patenonkel bekommt, die/ der sie etwas unterstützen kann. Das wäre toll, weil evtl. noch irgendwelche Kosten auf uns fallen können.. Eine Packung von dem Spezialfutter kostet ca. 1100 Rub. /ca. 12,5-13,- Euro. Diese Packung reicht es für ca. 3 Wochen.Mussja2Mussja

Evtl. hat jemand auch Vitaminzusätze oder Hefetabletten, die wir Mussja füttern können, damit diese Dings weg sind..Wir würden uns auch auf ein paar Tipps freuen! Hoffentlich wird arme Mussja bald gesund und kann eine schöne Familie finden…

Danke im voraus!

Mit Hoffnung aus Omsk,
Eva

Wenn sie mit einer kleinen Spende helfen möchten :

PayPal Konto: omsk.budka@mail.ru
oder bei der Fellchenhilfe: kittendad2004@yahoo.de

Bitte nicht den Verwendungszweck vergessen
Wenn sie per Bankübeweisung helfen möchtet, dann schicken sie uns bitte eine Mail dann bekommen sie die Daten: info@fellchenhilfe.de

Leider sind Budka-Omsk und die Fellchenhilfe kein Verein und können daher auch keine Spendenquittungen ausstellen!


Katze gerettet:

Die Katzen leben in einen Keller und 2 alte Frauen füttern sie, aber sie haben keine Möglichkeit etwas mehr für die armen Miezen zu machen…Menno4 Menno5
 
Gestern wurde rote Schönheit Mirta gerettet. Eben haben wir diese graue Mieze gerettet..
Die Graue hat schon einen Namen bekommen von jemanden aus unserer Facebookgruppe . Sie heisst jetzt Menno. Sie muss jetzt kastriert werden und auch ihr Klinikaufenthalt muss beglichen werden  Die beiden sind weiblich und nicht älter als 1 Jahr alt und Federleicht… Menno Menno2 Menno3 

Wenn sie mit einer kleinen Spende helfen möchten :

PayPal Konto: omsk.budka@mail.ru
oder bei der Fellchenhilfe: kittendad2004@yahoo.de

Bitte nicht den Verwendungszweck vergessen
Wenn sie per Bankübeweisung helfen möchtet, dann schicken sie uns bitte eine Mail dann bekommen sie die Daten: info@fellchenhilfe.de

Leider sind Budka-Omsk und die Fellchenhilfe kein Verein und können daher auch keine Spendenquittungen ausstellen!