Neuigkeiten Budka-Omsk Oktober 2015

Hier möchten wir ihnen laufend über Neuigkeiten von den Helfern der Tierfreunde Budka-Omsk in Sibirien berichten.

profilbild bubka omsk

Ab Mai 2015 werden die neuesten Ereignisse rund um Budka-Omsk monatlich sortiert und auf einer jeweiligen Seite gezeigt. Alle weitere Neuigkeiten bis April 2015 findet man hier

Teddy4Tigi3Felix

 

Der eisige Winter ist in Omsk /Sibirien angekommen. Mit viel Schnee und Kälte. 12140828_991168694275420_8372879750728506216_n12140668_991168860942070_5401588308547055968_n12065888_991453304246959_3553585905538192874_n Die armen Vierbeiner auf der Strasse brauchen nun noch mehr Hilfe von den ehrenamtlichen Helfern von Budka-Omsk


Weitere Sachspenden sind in Omsk für die vielen Vierbeiner in Not angekommen. Danke liebe Spender


Tolle Sachspenden unserer Spender sind bei Eva in Omsk gelandet. Chip ihr Kater half wieder beim auspacken:


Hier einige neue Bilder aus Ljudmillas Pflegestelle die vor kurzen einige Sachspenden erhalten hatte:


Für Ljudmillas Pflegestelle wurde noch ein Trinkbrunnen gespendet.Die Miezen wissen noch nicht so genau was sie damit anfangen soll. Ljudmilla hat ein paar kleine Filme gemacht:




Auf den Pflegestellen werden zum desinfizieren und Keime abtöten Quarzlampen eingesetzt . Bei uns unbekannt, dort aber sehr beliebt in unserer Facebookgruppe "Fellchenhilfe für Budka-Omsk" wurde für die Lampen gesammelt und es konnten einige gekauft werden olga4 olga3 olga2 olga1Für die Pflegestelle Olga kamen auch noch einige Spenden, wovon Futter gekauft wurde olga10 olga8 olga9


Weitere Sachspenden die wir nach Omsk geschickt haben sind angekommen: paket1-13Transportboxen:paket1-12paket1-11 paket1-10 paket1-9 paket1-8Kissen und Bezüge von Uta und Linda paket1-7 paket1-6 paket1-5 paket1-4paket1-3 paket1-2 paket1-1


 Wieder wurden kleine Kätzchen in Omsk von den Helfern gefunden. Eva in Omsk schrieb uns dazu: Schon wieder kleine Straßenkinder wurden zum Tode auf der Straße verurteilt!!!!! Diese kleine arme Seelchen… Warum??? 
Wir wurden von einer alten Frau angerufen. Sie hat uns mitgeteilt, es gibt schon wieder kleine Kitten von wo wir erst vor ein paar Wochen kleinen Tigi geholt haben.
Diesmal sind es 2 kleine süße Mädels. Sie sind sooo winzig. Sie verstehen nicht WARUM??? Nachts ist schon kalt und überall sind streunende Hunde, die schon einige Katzen in dem Ort zerfetzt haben!!!!! 
BITTE, helfen!!!! Sie dürfen auf der PS nur wenn es bezahlt wird (Futter, Katzenstreu und Präparate gegen Flöhe und Würmer etc.) BITTE!!!!! Sie dürfen nicht zurück!!! Das wird tödlich für sie!!!kitten10kitten1Hier ist unsere liebe Eva auch im Einsatz beim retten: kitten3kitten2kitten4 kitten8 kitten6
 

Durch eine grössere Spendensumme von einen anonymen Spender konnten auf einer Pflegestelle einige neue Hundehütten gebaut werden: hütte8 hütte7 hütte6 hütte5 hütte4


Hier 2 kleine Videos von Tigi der letzten Monat auf der Strasse gefunden wurde und nun vergnügt auf der Pflegestellen mit den Wasser spielt. Zum ansehen des 2. Videos einfach Tigi 2 anklicken