Neuste Modelle

 

 Neuere Kreationen der Hundemäntelchen

Hier könnt Ihr die neuesten Mäntelchen sehen die dank Ihrer tollen Sachspenden fertig geworden sind.

Vielen Dank allen, die uns beim Schneidern der Mäntelchen geholfen haben und uns mit tollem Material und Zubehör unterstützt haben !

Mitlerweile sind die Hundemäntelchen schon bei vielen Tierschutzvereinen im Einsatz, und haben so manchen Vierbeiner durch die kalten Tage gebracht  oder  hautkranken Hunden geholfen haben.

pfote schwarz

Hier einige Bilder von Frau Bruchs beiden Hunden die jetzt nicht mehr frieren brauchen: Ulla Mäntel für C Bruch Ulla Mäntel für C Bruch2 Ulla Mäntel für C Bruch3

pfote schwarz

Hier einige Exemplare die wir nach Ungarn geschickt haben die Vorort natürlich gleich probiert wurden. Einfach zauberhaft:

Hundemäntel Bilder aus Ungarn Hundemäntel Bilder aus Ungarn2 Hundemäntel Bilder aus Ungarn3 Hundemäntel Bilder aus Ungarn4 Hundemäntel Bilder aus Ungarn5

pfote beige

2012 gingen 40 Mäntelchen nach Sardinien für den Verein 

Hier die schönen Exemplare damit es den Vierbeinern besser geht:

 

Im Januar spendeten wir über fünfzig selbstgenähte Hundemäntelchen an den großen Verein

Man war dort sehr begeistert und viele Hunde auf Pflegestellen, aber auch Italien, brauchten nicht mehr frieren. Besonders die alten und kranken Hunde bekamen als erstes ein schönes Mäntelchen gegen Wind und Wetter, oder aber auch einfach zum reinkuscheln. Hier einige schöne Beispiele die uns respekTiere e.V. zuschickten und die wir zeigen dürfen:

 

Hier einige Mäntelchen die nach Italien zu SOS Animali gingen:

Auch einige Tierfreunde die Hunde aus dem Tierschutz haben,  fragten ob Uta nicht für ihre Vierbeiner ein paar Mäntel oder Snuggels  machen kann.

Hier ein paar wunderschöne Beispiele:

Für einen Hund einer Tierschutzfreundin, einen aus drei Lagen. Wasserfest aber luftdurchlässig und warm:

Folgenden Hundemäntel wurden wieder aus gespendeten Jacken, Hosen, Regenschirmstoffen usw gefertigt. Vielleicht erkennt ja der eine oder andere seine umgearbeiteten Sachen wieder:

 Dieser schicker Hundemantel wurde aus einer Jeans gemacht

 


 

Margit's dreibeinige Emma  aus Spanien bekam eine Snuggel aus Fleece, einen Mantel aus Wasserdichten Material in Karomuster und eine Wetterfesten Mantel aus dem bekannten strapazierfähigen Jackenmaterial.

 

Ende 2010:

 

Uta hat ihre Mäntelchen für die Hundis langsam perfektioniert, und kommt kaum noch hinterher. Scheinbar gefallen sie den Tierfreunden und den Hunden. Mittlerweile sind die Mäntelchen in Deutschland, Türkei, Spanien, Serbien, Bulgarien, Zypern, Russland, Sibirien und Rumänien im Einsatz. Hier einige Beispiele:

Diese Bilder sind aus der Türkei. Verschiedene Jacken dienten hier als Materialgeber.Innen wie immer schön gefüttert.

Sorgenkind Fixie vom Gnadenhof Waltrop hat links für drinnen einen Snuggel aus dehnbaren Fleecestoff bekommen. In der Mitte einen Wetterfesten Hundemantel aus einer Wetterjacke, und rechts eine für die Nassen Tage aus einen Wasserabweisenden Stoff. Schick!

 

Wir hatten mitte 2010 auch einige Mäntelchen für Svetlana in Sibirien fertig gemacht und Daria mitgegeben. Daria und ihre Kollegen waren so begeistert, dass sie sie am liebsten selber angezogen hätten Darias Katze fand sie auch super. Natürlich hat Svetlana die Mäntel bekommen.

Hier noch ein wichtiger Hinweis:

WIR SIND ENTSETZT UND TRAURIG!!!!!

Zum 2. Mal wurde uns zugetragen, dass sich manche Tierschützer an unserer Gutmütigkeit bereichern.

Nach dem 1. Vorfall hatten wir auf unseren neuen HP einen ganz klaren Hinweis gemacht,
aber das scheint nicht zu reichen.

Denn nun ist es wohl wirklich wieder Jemandem gelungen von der Fellchenhilfe, für arme, frierende Tiere Mäntelchen gespendet zu bekommen und diese dann für die eigene Kasse zu veräußern.

Ohne unser Wissen wurden und werden diese Mäntelchen für teures Geld verkauft, ob in die eigene Tasche, können wir nicht nachweisen!

Dies ist nicht nur Betrug an uns….es ist Betrug an unseren Spendern für das Material das wir so liebevoll erhalten…es ist vor allem

BETRUG AN DEN TIEREN !!!!!

Wir sind entsetzt und enttäuscht und möchten auf diesem Weg jeden der versucht, uns so um unser Vertrauen zu berauben wissen lassen, dass wir uns weitere Schritte vorbehalten….und auch überlegen müssen eine Konsequenz daraus zu ziehen….

Dies kann und soll nicht Sinn der Sache gewesen sein, dass wir mit großem Erfolg vielen Tierchen über die harten Winter helfen konnten….und jetzt so betrogen werden.
Bitte leitet diese Mail an alle weiter damit auch die Leute die sich für besonders schlau halten davon erfahren….es ist uns nicht möglich diese Menschen direkt anzusprechen, da sie es eh nicht zugeben würden oder noch frech werden.
Bitte habt Verständnis dafür, dass wir jetzt so vorgehen müssen und teilt bitte allen mit, was
gerade hier passiert…..die betreffenden Personen sollen wissen, dass wir unterrichtet sind.
Habt vielen Dank.

Aus gesundheitlichen Gründen nähen wir zur Zeit keine Mäntelchen mehr in grossen Mengen. Wir suchen daher noch nählustige Tierfreunde die uns beim Mäntelchen nähen unterstützen

 

nach oben